Infrarotheizungen von easyTherm

Mit der Infrarotheizung von easyTherm holen Sie sich Strahlungswärme wie von der Sonne zu Ihnen nach Hause. Die Heizung strahlt Infrarotwärme aus, ebenso wie die Sonne es tut. Die Keramikfläche der Heizung und die Technologie dahinter, sorgen für effiziente Strahlungswärme in allen Räumen Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. Optional können die Paneele auch an der Decke montiert werden, um zusätzlich Platz zu sparen und um eine optionale Abgabe der Wärmewellen zu erzielen.

Sie können die Paneele nach Ihrem Belieben auswählen, abhängig von der Watt-Leistung, die Sie bevorzugen bzw. benötigen. Zusätzlich können Sie aus einer Vielzahl aus Rahmen und Oberflächenfarben wählen, sodass diese sich optimal Ihrer Einrichtung anpassen können. Des Weiteren ist es möglich Bilder oder Fotos auf den Paneelen abzubilden oder diese sogar zu beleuchten (mit LED-Lichtrahmen). Das heißt, die easyTherm-Infrarotheizung dient Ihnen in erster Linie natürlich als Heizung und kann zusätzlich noch als Dekoration oder Leuchtmittel fungieren. Aufgrund dieser einzigartigen Möglichkeiten können Sie Ihre maßgeschneiderte Heizung nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten.

Vorteile

  • easyTherm macht es möglich mit der Verwendung von Ökostrom oder in Verbindung mit Photovoltaik CO2-frei zu sein.
  • easyTherm-Infrarotheizungen sparen Platz, da sie an der Wand oder Decke montiert werden können.
  • Das Design der easyTherm-Infrarotheizungen ist ganz nach Ihren Vorstellungen möglich (als Bildheizung oder mit zusätzlichem LED-Lichtrahmen).
  • easy-Therm-Infrarotheizungen fungieren zusätzlich als Leuchtmittel oder Dekoration.
  • Die Herstellung erfolgt zu 100% in Österreich.
  • Mit easyTherm erwarten Sie keine laufenden Kosten
  • Im Vergleich zu den bisherigen Heizmöglichkeiten ist easyTherm günstiger, nachhaltiger und umweltschonender.
  • easy-Therm-Infrarotheizungen sind elektrosmogfrei.
  • easy-Therm-Infrarotheizungen erhalten eine frische, staubfreie Atemluft, welche ideal für AllergikerInnen und AsthmatikerInnen ist.
  • Nachgewiesene Langlebigkeit spart Kosten. Langzeiteinsatz unter harten Industriebedingungen.
  • Keine Betriebskosten für Service und Wartung. Ein Leben lang sorgenfrei Heizen mit easyTherm.
  • Keine bewegten Teile, daher kein Verschleiß und auch keine Störgeräusche.

Funktionsweise

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen draußen in der Natur. Sonnenstrahlung wärmt Sie angenehm, Sie sind herrlich entspannt. Wäre es nicht wunderbar, dieses angenehme Gefühl in Ihre Wohnräume zu holen?

Mit einer echten Infrarotheizung geht Ihr Wunsch in Erfüllung. Denn diese strahlt Infrarotwärme aus, genau wie die Sonne es schon von Anbeginn der Zeit an tut – es ist die natürlichste Wärmestrahlung der Welt.

Innovative Technik

Einzigartiger Aufbau

Durch den einzigartigen Aufbau und Verwendung hochwertiger Materialien ist easyTherm Spitzenreiter bei Wirksamkeit und Energieeffizienz. Die Keramikoberfläche ist weltweit ein Unikat und sorgt für effiziente Abgabe der Wärmewellen. Das Ergebnis: Wohlbefinden und Entspannung durch gesundes Wohnklima.

Der Wirkungsgrad

Beim Heizen mit der High-Tech-Infrarotheizung wird die gesamte Energie, für die Sie bezahlen, in Heizwärme umgewandelt, da es keine Wärmebrücken (Heizkessel – Wasser – Wärmeabgabe) gibt. Strahlungswärme erwärmt den Menschen direkt, erzeugt mit weniger Wärme im Umfeld mehr individuelles Wärmeempfinden und senkt dadurch zusätzlich den Heizwärmeverbrauch. Allein diese Einsparung durch Strahlungswärme beträgt rund 25% –35% – nur zu erreichen mit der High-Tech-Infrarotheizung von easyTherm.

Zugluft war gestern

Infrarot erwärmt Boden, Decke und Wände und erst dann die Luft. Das Raumklima ist frei von Luftzirkulation, Staubaufwirbelungen und die Luftqualität ist entscheidend besser. Luftfeuchtigkeit bleibt erhalten und die Wärme wird gleichmäßig abgestrahlt. Raumflächen sind gleichmäßig warm - kein heißer Kopf und keine kalten Füße. Sogar die Bildung von Schimmel wird erschwert oder beseitigt.

Der einmalige Wärmewirkungsgrad der easyTherm-Paneele bringt mehr Effizienz als jede andere Heizung.

  • 70% Energieausbeute in Form von Wärmewellen
  • 96% werden nach vorne und
  • höchstens 4% nach hinten abgegeben

So erreicht easyTherm weit bessere Werte als jeder andere Hersteller. Die geringe Konvektion (Luftbewegung) trägt viel zur Behaglichkeit bei. Sie ersparen sich Zugluft und aufgewirbelten Staub.

Ja, ohne Rauch geht’s auch. Dank easyTherm. Empfindliche Menschen schätzen die wohltuende Wärme der präzise regelbaren easyTherm Paneele. Kein Staub wird aufgewirbelt, keine Heizungs-Zugluft stört Ihr Wohlbefinden, die Luftfeuchtigkeit passt, man fühlt sich leicht und entspannt.

Dazu kommt das gute Gewissen, praktisch CO2- neutral zu heizen und sich um nichts kümmern zu müssen. Weder Heizmaterial noch Wartung oder Kontrolle sind nötig. Das ist die entspannte Art, ökologisch und ökonomisch richtig für Behaglichkeit zu sorgen

 

Wärmepumpe im Vergleich zur Infrarotheizung

Die Wärmepumpe ist eine ausgefeilte Technik zur Wärme - „Gewinnung“ aus der Umwelt. Dabei wird (ähnlich wie bei einem Kühlschrank oder einer Klimaanlage, nur in umgekehrter Richtung) durch Kompression und Expansion eines Kältemittels Wärme vom Außenraum in einen Innenraum transportiert. Daran zeigen sich auch schon die Nachteile gegenüber der easyTherm Lösung: Die Wärmepumpe ist ein elektromechanisches Gerät, das jede Menge bewegte Teile hat. Es läuft (wie bei einem Automotor) ein Kolben in einem Zylinder, der (genauso wie bei einem Automotor) einer Abnützung unterliegt. Damit ergeben sich geringere Standzeiten und Wartungen sind erforderlich. Ebenso kann das Gerät undicht werden und das Kältemittel muss regelmäßig überprüft werden. Unterschiedliche Techniken einer Wärmepumpe (Wasser - Wasser, Luft - Wasser, Luft - Luft) zeigen schon, dass weitere bewegte Teile (Pumpenm sowie Ventilatoren) im Einsatz sind, welche ebenso einem Verschleiß bzw. insbesondere bei außen liegenden Wärmetauschern über die Luft, einer Verschmutzung unterliegen.

Der versprochene Wirkungsgrad einer Wärmepumpe wird unter den angegebenen Testbedingungen sicher erfüllt werden, im Einsatz unter realen Bedingungen allerdings treten Verluste auf, welche wasserführenden Zentralheizungen innewohnen. Damit stellt sich in der Realität ein Stromverbrauch ein, der nicht wesentlich unter dem einer easyTherm High-Tech Infrarotheizung liegt.

Die Anschaffungskosten einer kompletten Wärmepumpenanlage sind relativ hoch und die Betriebskosten für Service und Wartung sind ebenso wie verbrauchsgebundene Kosten zu kalkulieren.

Wärmepumpenheizungen benötigen für einen guten Wirkungsgrad Niedertemperatur-Flächenheizungen (Boden Wände,…). In einem Einfamilienhaus mit 150 m² Wohnfläche und 8 cm Estrich-Stärke werden dafür 12 m³ Estrich mit einer Masse von fast 35 Tonnen benötigt. Diese Masse will einmal erwärmt werden, bevor eine Wirkung im Raum zu merken ist; derartige Systeme sind aufgrund ihrer Trägheit praktisch kaum zu regulieren und können damit nicht auf eine rasch stattfindende Sonnenerwärmung reagieren. Wenn die Sonne den Raum erwärmt, muss die Wärme vom Boden abgelüftet werden – schade um die Energie!

 

Einsatzgebiete

Ob Privatbereich Gewerbe oder Industrie, easyTherm Infrarotheizungen sind flexibel einsetzbar.

 

Unser Team berät Sie gerne, damit Sie zu Ihrer optimalen Heizungslösung kommen, sei es für Neubauten, Sanierungen von Altbauten oder einfach als Zusatzheizung.

Für nähere Informationen und Preisvergleiche der bisherigen Heizmöglichkeiten besuchen Sie www.easy-therm.com.

Zurück